Kontaktinformationen
Kostenloser Tapeten-Versand
Für Lieferungen innerhalb Deutschlands
Musterbestellung
Die clevere Idee vor dem Kauf
TAPETEN SUMMER SALE
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 29
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Variantenartikel
Metallic Farbe / Lack
Metallic Farbe / Lack
24,00 € * / Stück
Inhalt: 0,10 Liter (240,00 € * / 1 Liter)
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Variantenartikel
Metallic Farbe / Lack inkl. Grundierung 1
Metallic Farbe / Lack inkl. Grundierung
ab 47,65 € * / Set
Inhalt: 0,20 Liter (238,25 € * / 1 Liter)
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
1 von 29

Passende Wandfarben Wohnzimmer für Deinen persönlichen Stil



Dein Wohnzimmer ist das Herz Deines Zuhauses – der Ort, an dem Du entspannst, Freunde empfängst und wertvolle Momente mit Deiner Familie teilst. Die richtige Wandfarbe kann diese Atmosphäre entscheidend prägen und Deine persönliche Note unterstreichen. Lass uns gemeinsam eintauchen in die Welt der Wandfarben für Dein Wohnzimmer und entdecken, wie Du Deinen Raum in eine Wohlfühloase verwandelst.

Warum die Wahl der richtigen Wohnzimmer Wandfarbe wichtig ist

Die Wahl der Farbe im Wohnzimmer beeinflusst nicht nur die Stimmung, sondern auch das gesamte Raumgefühl. Helle Farben lassen Dein Wohnzimmer größer und offener wirken, während dunklere Töne eine gemütliche und intime Atmosphäre schaffen. Denke daran, wie Farben Deine Emotionen beeinflussen können – ein zartes Blau kann beruhigend wirken, während ein warmes Gelb für gute Laune sorgt.

Farbtrends für Dein Wohnzimmer

Aktuelle Trends bei Wohnzimmer Wandfarben setzen auf natürliche und erdige Töne. Farben wie Beige, Greige (eine Mischung aus Grau und Beige) und sanfte Grüntöne sind besonders beliebt. Sie bringen eine ruhige und einladende Stimmung in Dein Zuhause. Aber auch kräftige Akzentwände in Farben wie Petrol oder Dunkelblau sind derzeit sehr gefragt und verleihen Deinem Wohnzimmer das gewisse Etwas.

Tipps für die perfekte Farbkombination

Die Kombination verschiedener Farben kann Deinem Wohnzimmer Tiefe und Charakter verleihen. Eine bewährte Methode ist die 60-30-10-Regel: Verwende 60% einer dominierenden Farbe, 30% einer sekundären Farbe und 10% einer Akzentfarbe. Dies könnte beispielsweise so aussehen: Eine Wand in einem dezenten Greige (60%), dazu Möbel in einem warmen Braunton (30%) und Accessoires in einem kräftigen Petrol (10%).

Welche Farbe passt zu Deinem Stil?

Dein persönlicher Stil sollte sich in der Wahl Deiner Wandfarbe Wohnzimmer widerspiegeln. Magst Du es modern und minimalistisch? Dann könnten kühle Grautöne oder monochrome Farbpaletten die richtige Wahl für Dich sein. Bevorzugst Du einen gemütlichen, skandinavischen Look? Dann sind helle, natürliche Farben wie Weiß, Creme und Pastelltöne ideal. Für einen klassischen, eleganten Stil bieten sich tiefere, reichere Farben wie Burgunderrot oder Smaragdgrün an.

Farben für Wohnzimmer mit besonderer Wirkung

Einige Wandfarben Wohnzimmer haben eine besonders starke Wirkung auf die Atmosphäre im Raum. Ein zartes Blau kann beruhigend und entspannend wirken – ideal für Momente der Ruhe. Ein warmes Gelb hingegen sorgt für Fröhlichkeit und Energie, perfekt für gesellige Abende mit Freunden. Ein elegantes Grau schafft eine neutrale Basis, die sich wunderbar mit verschiedenen Einrichtungsstilen kombinieren lässt.

Welche Farbe ist am besten für das Wohnzimmer?

1. Helle und neutrale Farben: Beige, Weiß und Greige

Diese Farben sind vielseitig und zeitlos. Sie lassen Dein Wohnzimmer größer und heller wirken und bieten eine neutrale Basis, die sich leicht mit verschiedenen Möbeln und Dekorationen kombinieren lässt. Besonders geeignet für einen modernen, minimalistischen oder skandinavischen Stil.

2. Warme Farben: Gelb, Orange und Rot

Warme Farben schaffen eine einladende und gemütliche Atmosphäre. Ein sanftes Gelb oder ein warmes Terrakotta kann dem Raum Wärme und Fröhlichkeit verleihen, während ein kräftiges Rot Energie und Dynamik ausstrahlt. Diese Farben eignen sich gut für Räume, in denen viel Leben und Aktivität herrscht.

3. Kühle Farben: Blau und Grün

Kühle Farben wie Blau und Grün wirken beruhigend und entspannend. Sie sind ideal für ein Wohnzimmer, das als Rückzugsort dient. Ein sanftes Blau oder ein weiches Grün kann helfen, Stress abzubauen und eine friedliche Umgebung zu schaffen. Diese Farben passen besonders gut zu einem maritimen oder natürlichen Einrichtungsstil.

4. Dunkle und kräftige Farben: Dunkelblau, Petrol und Anthrazit

Dunkle Farben können einem Raum Tiefe und Eleganz verleihen. Sie sind ideal für Akzentwände oder größere Räume, in denen sie eine dramatische und stilvolle Wirkung erzielen können. Dunkelblau und Petrol sind derzeit sehr beliebt und lassen sich gut mit Gold- oder Messingakzenten kombinieren, um einen luxuriösen Look zu schaffen.

5. Pastelltöne: Zartrosa, Hellblau und Mintgrün

Pastellfarben sind weich und beruhigend, perfekt für ein wohnliches und gemütliches Ambiente. Sie bringen eine frische und freundliche Atmosphäre in den Raum und sind ideal, wenn Du einen verspielten und romantischen Stil bevorzugst.

Praktische Tipps für das Streichen Deines Wohnzimmers

Bevor Du mit dem Streichen beginnst, bereite Deinen Raum gut vor: Decke Möbel und Boden ab, reinige die Wände und repariere eventuelle Schäden. Achte darauf, hochwertige Farben zu verwenden – sie sind oft ergiebiger und haben eine bessere Deckkraft. Beginne immer mit einer Grundierung, besonders bei kräftigen Farben, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Und denk daran: Weniger ist manchmal mehr. Eine Akzentwand kann oft effektvoller sein als ein komplett bunter Raum.

Zuletzt angesehen