Kontaktinformationen
Kostenlose Retoure
Nur bei PayPal Bestellungen*
Musterbestellung
Die clevere Idee vor dem Kauf
Händlerbund
Wir sind Mitglied im Händlerbund
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die schönsten Rottöne für Ihre Hausfassade

Wie wäre es mit der Fassadenfarbe Rot?

Rot ist eine feurige Farbe. Sie steht für Liebe, Leidenschaft und Dynamik. Vom roten Wein über feuerrote Lippen bis hin zur stoppenden Ampel, ringsherum registrieren wir den auffälligen Farbton. Vor allem als Fassadenrabe fällt Rot ins Auge. Ein Haus mit der Außenfarbe Rot wird mit Sicherheit nicht übersehen.

Seit etwa 4 000 Jahren schmücken und schützen rote Klinkerfassaden die Häuser. Rot galt im Mittelalter auch als eine Farbe der Auferstehung und des Heiligen Geistes. Deswegen ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass Bauwerke dieser Zeit eine rötliche Außenfassade trugen.

Profistuck_SEO_Text_Kategorie_Aussenfarbe_Rot_3

Heutige Fassadenfarben, von Acrylfarben über Dispersionsfarben bis hin zu Silikatfarben, trotzen widrigsten Witterungseinflüssen über Jahrzehnte. Selbst für Lagen, die ständig der Sonne ausgesetzt sind, bieten wir optimale Lösungen.

Das europäische Farbbestimmungssystem (RAL) definiert Farbstandards. Die Farbpalette wird ständig aktualisiert. Eine vierstellige RAL-Nummer kennzeichnet jede standardisierte Farbnuance. RAL-Klassik enthält beispielsweise 25 Farbnuancen in der Kategorie Rottöne. Bei speziellen Farbwünschen, die bei uns nicht aufgeführt sind, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Rot ist keine Farbe, sondern eine Idee!

Dieses Motto stammt vom Stararchitekten Bernard Tschumi. Der Meister seines Fachs verwendet so oft wie möglich die flammende Nuance. Zu Beginn seiner Schaffenszeit war er noch Rebell, heute ist Tschumi weltbekannter Architekt. So erlangten Bauwerke mit der Gestaltung der Außenfarbe Rot internationale Bekanntheit. Dazu gehören neben dem Exploratorium (ein Museum bei Peking) die Brücke in La Roche oder auch die Paul L. Cejas School of Architecture von Miami.

Profistuck_SEO_Text_Kategorie_Aussenfarbe_Rot_2

Bei Letzteren wählte der Baumeister die Komposition der Fassadenfarbe Rot mit Gelb. Damit ist er ein Trendsetter, denn fast die Hälfte aller Deutschen, darunter besonders die jüngere Generation, wünschen sich rote, gelbe oder auch beige Fassadenfarbe!

Außenfarbe in Rosa ist mehr als nur das kleine Rot

Ein Haus in der Fassadenfarbe Rosa erscheint hell, freundlich und jugendlich. Rosa steht für Romantik, Charme sowie Sanftheit. Frisch Verliebte Paare sehen rosa! Kein Wunder also, dass Rosa als sehr positive Farbgebung angesehen wird.

Die Pastellfarbe ist oft im Südwesten unseres Landes anzutreffen. Dort gibt es natürliche Vorkommen von rosigem Sandstein, welcher seit Langem auch zum Hausbau eingesetzt wird. Mit der Fassadenfarbe Rosa zeigen Sie Gelassenheit, Geschmack und Charakter!

Mut zur Kombi von & mit roter Fassadenfarbe

Durch das Arrangement von verschiedenen Farben lassen sich Akzente setzen, Strukturen vortäuschen sowie die Raumwirkung des Gebäudes gestalten. Nicht nur die Verbindung unterschiedlicher, stimmiger Kolorierungen spielen dabei eine Rolle.

Profistuck_SEO_Text_Kategorie_Aussenfarbe_Rot_1

Um Nuancen zu setzen, wird einer Farbe der Vorrang gelassen. Weiße Stuckelemente an Fenstern und Türen im Kontrast mit der Außenfarbe Rot oder der Fassadenfarbe Rosa verleihen dem Haus im Landhausstil oder dem Schwedenhaus erst den ganz speziellen Charakter. Die Bauelemente stechen dabei hervor. Auch neutrale Farben wie Grau oder Schwarz lassen der Fassadenfarbe Rot den Vortritt und setzen auf der Fassade trotzdem tolle Strukturakzente.

Haben Sie schon mal an ein Streifenmuster auf der Fassade mit der Fassadenfarbe Rot oder der Fassadenfarbe Rosa in Kombination mit der Farbe Weiß gedacht? Damit lässt sich die Fassade takten, gliedern und beleben.

Kann jeder die Außenfarbe Rot oder die Fassadenfarbe Rosa wählen?

Es reicht nicht aus, dass einem eine bestimmte Fassadenfarbe wie Grün, Rot oder Gelb gefällt. Über das Erscheinungsbild des eigenen Hauses entscheiden auch verschiedene Gesetze, wie das Baugesetzbuch, das Bauordnungsgesetz des Landes sowie die von der Gemeinde festgelegte Gestaltungssatzung.

An denkmalgeschützten Gebäuden gibt es außerdem noch zusätzliche Vorschriften. Diese Bauwerke dürfen nicht verfälscht, beschädigt und beeinträchtigt werden. Die Wahl der Fassadenfarbe wird somit nicht nur vom persönlichen Geschmack, sondern zusätzlich von Gesetzen, vom Baustil sowie von der Farbgebung von Dach, Fenstern und Fallrohren bestimmt.

Wir empfehlen Ihnen sich vorab darüber zu informieren, ob und welche Regelungen für Ihren Fassadenanstrich gelten. So sparen Sie sich möglicherweise eine Menge Stress und Ärger und Sie können in aller Ruhe Ihr Fassadenprojekt abschließen.

Zuletzt angesehen