Streifentapete

Streifentapete, gestreifte Tapete, Tapete Blockstreifen
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. ...
  12. 13

Artikel 1 bis 36 von 444 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. ...
  12. 13

Artikel 1 bis 36 von 444 gesamt

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an Tel. 05468 / 9384748

von 09.00 - 17.00 Uhr

Sicher bezahlen

Bezahlmethoden

* Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Streifentapeten: das klassische Design für Jedermann

Kreativität ohne Grenzen durch gestreifte Tapeten

Von New York über Berlin bis Singapur – gestreifte Tapeten sind auf der ganzen Welt populär. Kenner wissen, dass man erst durch den Einsatz von ihnen das maximale Kreativitätspotenzial ausschöpfen kann. Aufgrund der vielseitigen Wandelbarkeit von Streifentapeten kann man seine eigene Individualität unterstreichen und gekonnt in Szene setzen. Eine einzige Wand mit einer gestreiften Tapete kann so zu einem fantastischen, einzigartigen Blickfang werden! Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, unabhängig von den räumlichen Ausgangsbedingungen: für jede WG und jeden Bungalow gibt es die ideale Streifentapete. Doch was ist es, das uns Menschen an dieser Form der Tapete schon immer derart anspricht?


gestreifte Tapete, schwarz weiß tapate, schwarz weiße Streifentapete

Tapeten mit Streifen, der zeitlose Klassiker

Wandkleider sind nicht erst ein Phänomen unserer Neuzeit. Wenn man seinen Blick durch das letzte Jahrtausend schweifen lässt, erkennt man, dass die Streifentapete in jeder Epoche präsent war. Dies macht sie zu einem zeitlosen Wandschmuck, der auch noch weit in der Zukunft Bestand haben und Ihnen große Freude machen wird.

Von den verspielten Formen des Barocks aus dem 16. Jahrhundert bis zu den deutlich gradlinigeren Formen des Biedermeierstils des frühen 19. Jahrhunderts, der mit floralen Mustern innerhalb regelmäßig angeordneter Streifen Akzente setze, fügen sich Streifentapeten immer in jedes Stilverständnis nahtlos ein. Auch im heute so modernen Boho-Stil oder Urban Chic ruft das Erscheinungsbild von zumindest einer gestreiften Wand eine bezaubernde Wirkung hervor.


Gestreifte Tapeten in verschiedensten Breiten und Farben

Ob feine Nadelstreifen oder breite Blockstreifen – die Streifentapete erfreut sich reger Beliebtheit bei Jung und Alt. Das Allround-Talent bietet Ihnen viel Auswahl: die Palette reicht von geraden, statischen Mustern bis hin zu dynamisch-staccato artiger Ästhetik, die den Raum mit Melodie erfüllt. Mit der richtigen Auswahl der Tapete können Sie die Wirkung eines Raums komplett verändern: ein vormals kleines Zimmer erscheint im Nu getreckt oder verlängert, zu hohe Räume kann man dank ihrer Hilfe gedrungener erscheinen lassen oder proportionale Ungleichgewichte in Harmonie bringen.

Den Flair eines Raums können Sie mit einer gestreiften Tapete optisch komplett revolutionieren oder subtil beeinflussen. Ob pastellfarben, knallig, ein gelungener Farbe-an-sich-Kontrast, warm-kalt-Kontrast oder Komplementärkontrast – eine Streifentapete bietet all diese Möglichkeiten und noch unzählig viele mehr. Der Breite, Form und Struktur der Streifen und deren Anordnung sind keine Grenzen gesetzt und Sie unterstreichen einen jeden individuellen Geschmack. Leben Sie sich aus und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!


Schlichte Streifentapete, Tapete dezente Streifen

Akzente setzen mit Streifentapeten

Simple weiße Wände kann jeder haben, aber mit dem Einsatz einer gestreiften Tapete zeigen Sie Charakter: Lassen Sie (bunte) Akzente in Ihr Leben! Diese Tapeten spiegeln Lebenslust wieder, können gleichzeitig aber auch Ruhe vermitteln, wenn Sie sich für eine Tapete mit sehr breiten Streifen entscheiden. Was darf in Ihrem Haus Einzug halten? Der Ruhepol oder das Flippige? Warum nicht beides?

Zeigen Sie die Schokoladenseite Ihrer Wohnung, indem Sie mit gestreiften Tapeten gezielt raffinierte Akzente setzen. Den alten Wandschränken und Regalen wird neues Leben eingehaucht, wenn sie gekonnt vor einem neuen Wandkleid positioniert werden. Haben Sie keine Angst, auch nur einzelne Säulen, Nischen oder Teilwände hervorzuheben, denn schon die kleinsten Veränderungen an der richtigen Stelle können das Raumbild nachhaltig verbessern.