Malervlies

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an Tel. 05468 / 9384748

von 09.00 - 17.00 Uhr

Sicher bezahlen

Bezahlmethoden

* Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Malervlies – Etwas Besonderes für Ihre Wände

Was macht Malervlies so besonders?

Makulaturvlies eignet sich zum Beispiel ideal bei Renovierungsarbeiten in Altbauten. Mit dem robusten Material kann man Risse, Unebenheiten sowie Bohrlöcher an den Wänden schnell und einfach ausgleichen und das Abblättern von altem Verputz kann verhindert bzw. ausgeglichen werden. Bei Neubauten ist diese Malervliestapete ebenfalls sehr nützlich und hervorragend einzusetzen. Besonders dann, wenn Unebenheiten kaschiert und die Wände glatt und eben aussehen sollen.

Bei Haus- und Wohnungswänden bieten sich zwei Möglichkeiten, das Vlies besonders Sinnvoll einzusetzen. Die erste wäre das Makulaturvlies als Untergrund zu nutzen, um anschließend die eigentliche Muster- oder Raufasertapete anzubringen. Die zweite Möglichkeit wäre, das Malervlies mit einer Farbe Ihrer Wahl zu streichen. Der Vorteil dabei ist, dass dieses Material, die verwendete Farbe nicht bis zur darunter liegenden Wand durchlässt. Dieser Umstand wäre vor allem bei einem späteren Wohnungswechsel interessant und für die Übergabemodalitäten sehr wichtig. Bei beiden Einsatzvariationen erhalten Sie ein optimales Ergebnis, da sämtliche Unebenheiten für den Betrachter nicht mehr sichtbar sind.

Das optische Bild dieser Tapeten Art verschleiert nahezu jeden kleinen Fehler, im Umgang mit zusätzlich verwendeten anderen Tapeten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich das Makulaturvlies, auf Grund seines Materials, auch sehr leicht verarbeiten lässt. Nach Verwendung einer Grundierung und einem speziellen Kleber lassen sich die Bahnen kinderleicht anbringen. Kein Verschnitt und keine Risse bei der Verarbeitung, wie Sie es bei anderen Tapeten gewohnt sind. Ebenso leicht lässt sich das Vlies im trockenen Zustand auch wieder von der Wand ablösen, so würde einem weiteren Zukünftigen Tapetenwechsel auch nichts im Wege stehen.

Was ist Malervlies bzw. Makulaturvlies?

Malervlies ist ein Vliesstoff, der auf einer Seite aus einer Kunststofffolie bzw. einem umweltfreundlichen Zellstoff besteht. Das Material des Vlieses besteht entweder aus Schafwolle oder Filz. Durch diese Zusammensetzung entsteht der Vorteil, dass es nicht anfällig gegen Schimmel ist, außerdem ist das Malervlies atmungsaktiv und hautsympathisch. Mit dem Makulaturvlies beeinflussen Sie Ihr Wohnraumklima nachhaltig positiv, eine weitere nennenswerte Eigenschaft ist, dass das Material nur schwer entflammbar ist.

Wo man Malervlies kaufen und wie man es entsorgen kann

Handelsüblich ist diese Ware aufgerollt und wird in verpackten Rollen verkauft. Natürlich ist dieses Produkt in vielen Baumärkten und Malergeschäften erhältlich. Aber am einfachsten und bequemsten ist immer noch der Onlinekauf. Sie bestellen von Zuhause aus die benötigte Menge und sie wird in wenigen Tagen direkt vor Ort geliefert. Kein Autofahren, kein suchen eines Baumarktes, mit anschließendem lästigen Anstehen und Zahlen an der Kasse, kein einladen ins Auto und Zuhause wieder ausladen und vor allen Dingen sind Sie Online Preislich viel besser beraten. Bei der Entsorgung sind sich die Gemeinden bzw. die regionalen Abfallentsorgungsunternehmen nicht ganz einig. Manche sagen, das Makulaturvlies ist nicht recycelbar und gehört in die Restmülltonne. Wieder andere sind der Meinung dieser Abfall gehört in den Wertstoffhof. Ausschlaggebend wohin damit, ist aber die anfallende Menge des Abfalls.