Expertenberatung
05468 / 9384748 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Kostenlose Retoure
Nur bei PayPal Bestellungen*
Musterbestellung
Die clevere Idee vor dem Kauf
Händlerbund
Händlerbund
Wir sind Mitglied im Händlerbund
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 17

Informationen und Fakten zu Innenfarbe Braun, Ocker und Creme

Die Wandfarbe Braun und was sie über sie aussagt

Wer einen Sinn für das etwas Andersartige, das ein wenig Ausgefallene besitzt, der wählt bei der Renovierung seiner Wohnung (beziehungsweise des Eigenheims) nicht Weiß als Wandfarbe, sondern entscheidet sich möglicherweise für die Wandfarben Braun, Ocker oder Creme. Wer eine solche Wahl trifft, beweist damit in der Regel nicht nur ausgefallenen (aber dennoch guten) Geschmack, sondern auch eine gewisse Treffsicherheit, was Stil und Sinn für Außergewöhnliches betrifft.

 

Was sagen die Wandfarbe braun, die Wandfarbe Ocker und die Wandfarbe Creme eigentlich aus?

Braune und sandfarbene Töne in der Raumgestaltung wirken beruhigend und stilvoll. Besonders im heimischen Badezimmer, macht sich die Wandfarben Braun, Ocker oder Creme ausgesprochen gut und spricht für den guten Geschmack des Wohnungseigentümers. Aber auch in anderen Räumen, wie etwa dem Wohn- oder Schlafzimmer kann ein Braunton in der Farbgestaltung der Wände absolut nicht schaden. Achten sie beim Gestalten ihres Zimmers lediglich auf die farbliche Abstimmung mit dem Boden und dem restlichen Interieur. Farblich sollte sich dies auf keinen Fall schlagen, sondern einander unterstützen und ergänzen. Man kann Braun-, Ocker- und Cremetöne perfekt aufeinander abstimmen, sodass sie miteinander gut harmonieren. Wohnaccessoires, die selbst ebenfalls in sandfarbenen Nuancen gehalten sind, können sich intensiv und überaus passend in ein Gefüge aus der Wandfarben Braun, Ocker oder Creme einfügen und ein Gefühl der Wärme, der Geborgenheit, aber auch von Stil und Würde vermitteln.

Auch in der Küche wirkt die sandfarbene beziehungsweise ocker-, braun-, oder cremefarbene Wand edel und anregend. Sie strahlt eine angenehme Wärme aus und verleiht den eigenen Kochkünsten zusätzlich das gewisse Extra, das Besuchern aber auch Bewohnern stets gefällt.

 

Braun, Ocker und Creme - das etwas andere "Weiß" für den Kenner

Wenn sie ein Mensch sind, der sich gerne auf Altbewährtes verlässt, jedoch stets nicht ganz ausgetretene Pfade bevorzugt, ist eine Wandfarbe in Brauntönen für sie die allererste Wahl. Sie vermitteln anderen damit, dass sie zwar sehr wohl bodenständig und seriös sind, jedoch außerdem einen ausgeprägten Sinn für Stil und Klasse besitzen. Ihrer Wohnung beziehungsweise ihrem Eigenheim verleihen Sie mit dieser Wahl Wärme und einen Hauch von Luxus und präsentieren es der Welt als Vorzeigeobjekt, in dem es sich zu leben lohnt. Verleihen sie sich selbst, aber auch ihrem Zuhause die Krönung, indem sie ihre Wohnung mit Wandfarben in den Tönen Braun, Ocker und Creme gestalten und werden sie ein Mensch, den andere für stilvoll und seriös halten.

Zuletzt angesehen